MyDJX Photobooths Book Archive

Arts Film Photography In German

Der filmische Raum. Strategien der Montage nach Karel Reisz by Özge Aydin

By Özge Aydin

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, observe: 2,0, , Sprache: Deutsch, summary: Im Zentrum der vorliegenden Arbeit steht die Raumkonstruktion im movie. Im ersten Teil wird der filmische Raum in seinen Darstellungs- und Wahrnehmungsweisen grob dargestellt. Tiefenkriterien im statischen Bild, Tiefenkriterien im bewegten Bild, Perspektive sowie das Raum-Zeit-Verhältnis werden hierbei als foundation für den analytischen Teil besprochen.

Im zweiten Teil wird „Die Prinzipien der Filmmontage“ nach Karel Reisz am Beispiel von „Die girl von Schanghai“ (Orson Welles, 1947) untersucht. Welche von Karel Reisz aufgeführten Strategien der Montage sind im Filmbeispiel aufzufinden? Und inwiefern erzeugen diese Strategien die von Reisz behauptete Wirkung beim Rezipienten?

Bewegte Bilder umgeben uns heutzutage mehr als je zuvor. Fernsehen, web, phone und Kino vermitteln sie uns tagtäglich. Trotz dass sie sich in Technik und Aufnahmebedingungen unterscheiden, haben sie eins gemeinsam: nämlich die Raumillusion.

Der movie erzeugt dank seiner Aufnahmebedingungen eine der stärksten Raumillusionen. Auf Grund der Parallele zu unseren alltäglichen Leben wird die dargestellte Welt vom Zuschauer realitätsnah empfunden. So wie die zeitliche Ausdehnung, ist auch der filmische Raum Voraussetzung für jedes filmische Geschehen. Für die Raumvorstellung im Bild ist die Montage ausschlaggebend. Sie verbindet die Einstellung in einer paintings und Weise, die dem Zuschauer eine Vorstellung der erzählten Welt ermöglicht. Obwohl der movie im Prinzip eine Aneinanderreihung von unvollendeten Szenen ist, ruft sie beim Rezipienten die phantasm einer übereinstimmenden Welt hervor.

Show description

Read Online or Download Der filmische Raum. Strategien der Montage nach Karel Reisz in "Die Lady von Shanghai" (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Skandalfilme: Cineastische Aufreger gestern und heute (German Edition)

"Der schweinischste movie aller Zeiten" titelte die Bild-Zeitung zum Deutschlandstart von easy intuition am 21. Mai 1992. Heute ist die Aufregung kaum nachzuvollziehen. Die Filmgeschichte kennt viele Filme, die nach ihrem Erscheinen Wut, Abscheu oder Empörung hervorriefen und in ihrer Zeit zum Skandal wurden.

Fernsehen im geteilten Deutschland (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: keine, Universität Lüneburg (Sprache und Kommunikation), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach dem Zweiten Weltkrieg standen sich mit der westlichen Besatzungszone bzw. der BRD und der Sowjet-Besatzungszone bzw.

Schnittstellen: Serienmord im Film (Marburger Schriften zur Medienforschung 16) (German Edition)

Der Autor Stefan Höltgen untersucht die Einfluss- und Rückflussmechanismen zwischen dem Serienmörderfilm und der Kriminalistik, Kunstgeschichte, Zensurgeschichte, Medienwirkungsdebatten und anderer gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Diskurse. Hierzu wird zunächst die Frage nach dem konstruktivistischen Charakter des motion pictures gestellt - wie dieser das Weltwissen seiner Zuschauer formatiert.

Indische Frauen zwischen Patriarchat und individuellem Begehren. Die arrangierte Ehe am Beispiel "Dilwale Dulhania Le Jayenge" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, be aware: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Stabilisierung der hierarchischen Kastenstruktur, Kontrolle der weiblichen Sexualität zur Erhaltung der Familienehre, Wahrung und Erweiterung des finanziellen prestige und des sozialen Standes – es gibt viele Gründe für die establishment der traditionell arrangierten Ehe in Indien.

Extra resources for Der filmische Raum. Strategien der Montage nach Karel Reisz in "Die Lady von Shanghai" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 27 votes